Finden Sie Analysten Ratings!

z.B. "Intel" oder "AAPL"

Top Meldungen

23:30

DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (deutsch)

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG / Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte 31.08.2016 23:30 Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG, übermittelt durch DGAP - [...]
23:27

ROUNDUP/Handel und die Mauer: Donald Trump zu Besuch in Mexiko

MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump und der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto haben bei ihrem Treffen in Mexiko-Stadt über Wirtschaft, Sicherheit und Migration gesprochen. "Es waren offene und konstruktive Gespräche", sagte Mexikos Staatschef am Mittwoch. "Auch wenn wir nicht in allem übereinstimmen, [...]
23:19

SAP-Rivale Salesforce schockiert mit Prognosen

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Der SAP -Konkurrent Salesforce hat Anleger mit seinen Erwartungen an das laufende Geschäftsquartal schockiert. Der Aktienkurs des US-Unternehmens rauschte im nachbörslichen Handel um mehr als acht Prozent in die Tiefe, nachdem der Cloud-Experte Gewinn- und Umsatzschätzungen veröffentlicht hatte, die unter den Erwartungen von Experten [...]
23:15

DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Rofin-Sinar Technologies Inc. (english)

Rofin-Sinar Technologies Inc.: Release according to Article 26a of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution Rofin-Sinar Technologies Inc. / Total Voting Rights Announcement 31.08.2016 23:00 Total Voting Rights Announcement according to Article 26a of the WpHG, transmitted by DGAP - a service of EQS [...]
23:00

DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Rofin-Sinar Technologies Inc. (deutsch)

Rofin-Sinar Technologies Inc.: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Rofin-Sinar Technologies Inc. / Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte 31.08.2016 23:00 Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group [...]
22:49

Trump und Mexikos Präsident Peña Nieto sprechen über Wirtschaft

MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump und der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto haben bei ihrem Treffen in Mexiko-Stadt über Wirtschaft und Migration gesprochen. "Es waren offene und konstruktive Gespräche", sagte Mexikos Staatschef am Mittwoch. "Auch wenn wir nicht in allem übereinstimmen, können wir [...]
22:38

INDEX-MONITOR: Adidas, Ahold Delhaize und CRH steigen in Eurostoxx 50 auf

ZÜRICH (dpa-AFX) - Die Anteilscheine des von Rekord zu Rekord eilenden Sportartikelherstellers Adidas steigen wie erwartet in den europäischen Aktienindex EuroStoxx 50 auf. Dazu gesellen sich die Papiere der im Juli fusionierten niederländisch-belgischen Supermarktkette Ahold Delhaize und des irischen Baustoffe-Konzerns CRH , wie aus einer am Mittwochabend [...]
22:29

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Leichte Verluste - Anleger bleiben in Deckung

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Anleger an der Wall Street scheuen vor wichtigen US-Arbeitsmarktdaten weiterhin das Risiko. Der Dow Jones Industrial fiel am Mittwoch bis Handelsende um 0,29 Prozent auf 18 400,88 Punkte. Für den August bedeutet das ein moderates Minus von 0,17 Prozent. Zur Monatsmitte war der US-Leitindex noch auf ein Rekordhoch geklettert, anschließend [...]
22:25

Salesforce.com Inc Reports 33% Rise In Q2 Profit

WASHINGTON (dpa-AFX) - Salesforce.com Inc (CRM) revealed earnings for its second quarter that rose compared to the same period last year. The company said its bottom line totaled $170.43 million, or $0.24 per share. This was higher than $128.26 million, or $0.19 per share, in last year's second quarter. Analysts had expected the company to earn $0.22 [...]
22:23

Aktien New York Schluss: Leichte Verluste - Anleger bleiben in Deckung

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Anleger an der Wall Street scheuen vor wichtigen US-Arbeitsmarktdaten weiterhin das Risiko. Der Dow Jones Industrial fiel am Mittwoch bis Handelsende um 0,29 Prozent auf 18 400,88 Punkte. Für den August bedeutet das ein moderates Minus von 0,17 Prozent. Zur Monatsmitte war der US-Leitindex noch auf ein Rekordhoch geklettert, anschließend [...]
Alle Meldungen...