01:52 25.05.19
Erstelle meine Watchlist und Depot login | Registrieren
SAP DE0007164600

Tesla: Sentiment bleibt negativ! - Aktienanalyse

02.04.19 - Macquarie Research

Sydney (www.aktiencheck.de) - Tesla-Aktienanalyse von Analyst Maynard Um von Macquarie Research:

Laut einer Aktienanalyse geht Analyst Maynard Um vom Investmenthaus Macquarie Research weiterhin davon aus, dass die Aktien von Tesla Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, Nasdaq-Symbol: TSLA) eine überdurchschnittliche Kursentwicklung erzielen werden.

Die Analysten von Macquarie Research sprechen davon, dass das Sentiment gegenüber Tesla Inc. größtenteils negativ bleibe.

Sorgen hinsichtlich der Nachfrage in Q1 dürften aber schon im Aktienkurs eingepreist sein.

Analyst Maynard Um geht von einem Anziehen der Nachfrage in Europa und China aus. Die Schwäche in den USA sollte nicht überraschen.

Die Aktienanalysten von Macquarie Research bestätigen in ihrer Tesla-Aktienanalyse das "outperform"-Rating sowie das Kursziel von 400,00 USD.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Tesla-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Tesla-Aktie:
255,61 Euro +0,14% (02.04.2019, 16:38)

Tradegate-Aktienkurs Tesla-Aktie:
255,47 Euro -0,89% (02.04.2019, 16:53)

Nasdaq-Aktienkurs Tesla-Aktie:
USD 285,79 -1,17% (02.04.2019, 16:54)

ISIN Tesla-Aktie:
US88160R1014

WKN Tesla-Aktie:
A1CX3T

Ticker Symbol Tesla-Aktie Deutschland:
TL0

Ticker Symbol Tesla-Aktie Nasdaq:
TSLA

Kurzprofil Tesla Inc.:

Tesla Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, Nasdaq-Symbol: TSLA) ist einer der weltweit führenden Hersteller von Elektro-Sportwagen. Tesla Motors produziert emissionsfreie Seriensportwagen (Tesla Roadster) und Premium-Limousinen (Tesla Model S).

Daneben verkauft Tesla Inc. verschiedene Komponenten für elektrische Antriebsstränge an führende Autohersteller wie Daimler oder Toyota.

Mit der Übernahme des Sonnenstromunternehmens SolarCity knüpft Tesla an die Strategie an ein integrierter Großkonzern zu werden.

Hauptsitz von Tesla Inc. ist Palo Alto, Kalifornien, USA.

CEO: Elon Musk (02.04.2019/ac/a/n)


                                                                                                                        

Verbessern Sie newratings! Wie gefällt Ihnen diese Seite?