09:15 17.12.17
Erstelle meine Watchlist und Depot login | Registrieren
ATX (Austrian Traded Index) AT0000999982

Aktien Wien Schluss: Mit Zuwächsen ins verlängerte Wochenende

07.12.17

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag im Plus geschlossen. Der ATX stieg 0,39 Prozent auf 3.327,38 Einheiten. Nach zwei Minustagen in Folge mit ATX-Verlusten von jeweils 0,7 Prozent konnte der heimische Markt vor dem verlängerten Wochenende wieder etwas zulegen. Am morgigen Freitag wird in Wien feiertagesbedingt wegen Maria Empfängnis nicht gehandelt.

International und in Wien gestaltete sich heute der Handelstag sehr impulsarm. Auf Erholungskurs zeigte sich am heimischen Markt die AT&S-Aktie mit einem Kursplus von 4,1 Prozent auf 21,81 Euro. An den vergangenen drei Börsensitzungen hatten die Papiere des Leiterplattenherstellers um satte etwa 13 Prozent an Kurswert eingebüßt.

Advertisement

Immofinanz bauten ein Kursplus von 0,2 Prozent auf 2,02 Euro. Das Immounternehmen hat den Verkauf des Einzelhandelsportfolios in Moskau abgeschlossen. Der Verkauf führt zu einem unmittelbaren Nettozufluss von umgerechnet rund 72,0 Millionen Euro.

Klar positive Vorzeichen zeigten auch die Bankenwerte. Die Erste Group -Aktie verteuerte sich um 2,1 Prozent auf 35,80 Euro und bei der Raiffeisen Bank International gab es ein Kursplus von 0,75 Prozent auf 29,50 Euro zu sehen.

Unter den weiteren Schwergewichten kamen hingegen OMV -Anteilsscheine um 1,3 Prozent auf 52,49 Euro zurück. Voestalpine schlossen mit minus 0,8 Prozent auf 48,13 Euro. Andritz gingen mit einem Kursabschlag von 0,4 Prozent auf 48,01 Euro ins Wochenende./ste/APA/zb


                                                                                                                        

Verbessern Sie newratings! Lob / Kritik?