11:09 23.05.18
Erstelle meine Watchlist und Depot login | Registrieren

Regierungen sagen Irak Milliarden für Wiederaufbau zu

14.02.18

KUWAIT-STADT (dpa-AFX) - Mehrere Regierungen haben dem Irak beim Wiederaufbau des zerstörten Landes Milliardenhilfen versprochen. Die Türkei sagte bei der internationalen Wiederaufbaukonferenz in Kuwait fünf Milliarden Dollar (rund vier Milliarden Euro) zu, wie Außenminister Mevlüt Cavusoglu erklärte. Das Geld werde in Form von Krediten für Projekte und Investitionen türkischer Firmen zur Verfügung gestellt.

Saudi-Arabien will 1,5 Milliarden Dollar geben, Katar eine Milliarde Dollar, wie die Regierungen am Mittwoch erklärten. Am Morgen hatte Gastgeber Kuwait Hilfe in Höhe von zwei Milliarden Dollar angekündigt. Die Summen sollen dem Irak vor allem als Kredite und Investitionsgelder zur Verfügung gestellt werden. Die EU will 400 Millionen Euro für humanitäre Hilfe und die Stabilisierung des Landes geben, wie die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini erklärte.

Advertisement

Der Irak braucht nach dem Ende des Kampfes gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) der Weltbank zufolge 88 Milliarden Dollar für den Wiederaufbau. Große Teile der Infrastruktur sind zerstört./jku/DP/jha


                                                                                                                        

Verbessern Sie newratings! Wie gefällt Ihnen diese Seite?