01:52 10.12.18
Erstelle meine Watchlist und Depot login | Registrieren

GNW-News: Sika AG: DYNAMISCHER JAHRESAUFTAKT MIT 11.0% UMSATZWACHSTUM IM 1. QUARTAL 2018

17.04.18

Sika AG: DYNAMISCHER JAHRESAUFTAKT MIT 11.0% UMSATZWACHSTUM IM 1. QUARTAL 2018

Sika AG /

Sika AG: DYNAMISCHER JAHRESAUFTAKT MIT 11.0% UMSATZWACHSTUM IM 1. QUARTAL 2018

. Verarbeitet und übermittelt durch Nasdaq Corporate Solutions.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Source: Globenewswire

* Umsatzsteigerung von 11.0% in Lokalwährungen auf CHF 1'554.0 Millionen

(+11.9% in CHF)

* Wachstum in allen Regionen

* Ausrichtung der Organisation auf Wachstum und Effizienzsteigerung mit den

neuen Regionen Americas und Global Business

* Eröffnung einer neuen Fabrik, Gründung einer weiteren Ländergesellschaft und

Übernahme einer Firma

* Umsatzziel von CHF 7 Milliarden in 2018

Mit einem dynamischen Jahresauftakt setzte Sika ihr starkes Wachstum zu Beginn

des Geschäftsjahres 2018 fort und konnte im ersten Quartal ein zweistelliges

Umsatzwachstum und einen neuen Umsatzrekord von CHF 1'554.0 Millionen erzielen.

Dies entspricht einer Steigerung von 11.0% in Lokalwährungen (Vorjahr: 10.7%).

Ein positiver Währungseffekt (0.9%) führte zu einem soliden Umsatzzuwachs in

Schweizer Franken von 11.9%. Das Wachstum wurde durch die Konsolidierung der

sieben im letzten Jahr übernommenen Firmen positiv beeinflusst

(Akquisitionseffekt: 6.3%). Im Vergleich zum Vorjahr hatten die frühen

Osterfeiertage einen negativen Einfluss auf das organische Wachstum im ersten

Quartal.

Paul Schuler, Vorsitzender der Konzernleitung: "Der gute Geschäftsverlauf im

ersten Quartal ist für uns ein Indikator dafür, dass wir im Jahr 2018 erneut

stark wachsen und unsere strategischen Ziele 2020 weiter umsetzen können. Mit

einer Umsatzsteigerung im Gesamtjahr von über 10% wollen wir erstmals die

Umsatzmarke von CHF 7 Milliarden übertreffen."

WACHSTUM IN ALLEN REGIONEN

In der Region EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) wurde eine Umsatzsteigerung von

10.2% erzielt (Vorjahr: 12.4%). Wachstum verzeichneten die grossen EU-Länder mit

den Kernmärkten Spanien und Grossbritannien. Sehr gute Zuwachsraten erzielten

der Nahe Osten, Osteuropa und Afrika.

Advertisement

Sika erwarb Anfang 2018 Index Construction Systems and Products, einen führenden

Hersteller von Abdichtungssystemen für Dächer und Bauwerke mit Hauptsitz in der

Nähe von Verona, Italien. Mit der Übernahme von Index erweitert Sika ihre

Produktpalette und baut ihre Position auf dem italienischen Markt weiter aus.

Die neue zusammengelegte Region Americas erzielte ein Wachstum von 12.2%

(Vorjahr: 14.0%), davon 5.5% durch Akquisitionen. Aufgrund des harten Winters in

Nordamerika wurden zahlreiche grössere Projekte verschoben. Mexiko und

Argentinien entwickeln sich weiterhin überdurchschnittlich. Mit der Gründung

einer neuen Ländergesellschaft in Honduras wurde die Basis für weiteres Wachstum

in Zentralamerika geschaffen.

Das Wachstum in der Region Asien/Pazifik belief sich auf 3.9% (Vorjahr: 7.1%).

Die höchsten Zuwachsraten wurden in Indien, Australien und Neuseeland erzielt.

China und Japan trugen ebenfalls zum Wachstum bei. In Vietnam wurde im Werk Bac

Ninh neben der bestehenden Produktion für Betonzusatzmittel eine hochmoderne

Anlage zur Mörtelherstellung in Betrieb genommen. Damit kann Sika ihr

dynamisches Wachstum im boomenden Baumarkt des Landes weiter fortsetzen.

Das neue Segment Global Business erzielte 20.9% Wachstum (Vorjahr: 3.3%). Darin

enthalten ist das global geführte Automotive Geschäft sowie die beiden ebenfalls

zentral geführten Akquisitionen Axson Technologies und Faist ChemTec - beides

etablierte Anbieter von Komponenten und Lösungen für den Automotive Bereich.

AUSBLICK: UMSATZZIEL VON CHF 7 MILLIARDEN IN 2018

Der starke Jahresauftakt bestätigt die Zielsetzung für das Geschäftsjahr 2018

mit einer Umsatzsteigerung von über 10% auf erstmals CHF 7 Milliarden. Weiterhin

eine Herausforderung sind die steigenden und volatilen Rohstoffpreise. Der EBIT

und der Gewinn sollen für das Gesamtjahr leicht überproportional gesteigert

werden. Die Wachstumsstrategie wird in 2018 mit der Eröffnung von acht neuen

Fabriken und der Gründung von weiteren Ländergesellschaften fortgesetzt.

Ausserdem wird die volle Ausschöpfung des Geschäftspotenzials angestrebt, das

sich durch erweiterte Vertriebskanäle und Produktportfolios sowie verbesserte

Marktzugangsmöglichkeiten aufgrund von Akquisitionen bietet.

NETTOERLÖS IN DEN ERSTEN DREI MONATEN 2018

in Mio. CHF 1. 1.2017- 1. 1.2018- Veränderungen gegenüber Vorjahr (+/- in

31.3.2017 31.3.2018 %)

-------------------------------------------------------------------------------

    in in Lokal- Währungs- Akquisitions-

CHF währungen(1) effekt effekt

-------------------------------------------------------------------------------

Nach Regionen

-------------------------------------------------------------------------------

EMEA 596.7 691.5 15.9 10.2 5.7 7.2

-------------------------------------------------------------------------------

Americas 366.6 389.0 6.1 12.2 -6.1 5.5

-------------------------------------------------------------------------------

Asien/Pazifik 250.9 257.7 2.7 3.9 -1.2 0.0

-------------------------------------------------------------------------------

Global

Business 174.8 215.8 23.5 20.9 2.6 13.8

-------------------------------------------------------------------------------

Nettoerlös

konsolidiert 1'389.0 1'554.0 11.9 11.0 0.9 6.3

-------------------------------------------------------------------------------

Produkte für

die

Bauwirtschaft 1'059.4 1'170.2 10.5 9.7 0.8 5.9

-------------------------------------------------------------------------------

Produkte für

die

industrielle

Fertigung 329.6 383.8 16.4 14.9 1.5 7.4

-------------------------------------------------------------------------------

(1) inklusive

Akquisitionen

TERMINE

50. Ordentliche Generalversammlung Dienstag, 17. April 2018, 13.00 Uhr

Halbjahresbericht 2018 Donnerstag, 26. Juli 2018

Resultat neun Monate 2018 Donnerstag, 25. Oktober 2018

Umsatz 2018 Dienstag, 8. Januar 2019

Bilanzmedienkonferenz Resultat 2018 Freitag, 22. Februar 2019

51. Ordentliche Generalversammlung Dienstag, 9. April 2019

KONTAKT

Dominik Slappnig

Corporate Communications und

Investor Relations

+41 58 436 68 21

slappnig.dominik@ch.sika.com

FIRMENPROFIL SIKA AG

Sika ist ein Unternehmen der Spezialitätenchemie, führend in der Entwicklung und

Produktion von Systemen und Produkten zum Kleben, Dichten, Dämpfen, Verstärken

und Schützen für die Bau- und Fahrzeugindustrie. Sika ist weltweit präsent mit

Tochtergesellschaften in 101 Ländern und produziert in über 200 Fabriken. Ihre

mehr als 18'000 Mitarbeitenden haben 2017 einen Jahresumsatz von CHF 6.25

Milliarden erwirtschaftet.

Die Medienmitteilung ist auf folgendem Link als PDF abrufbar:

Medienmitteilung:

http://hugin.info/100359/R/2184663/844088.pdf

This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.

The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.

Source: Sika AG via GlobeNewswire

http://www.sika.com


                                                                                                                        

Verbessern Sie newratings! Lob / Kritik?