13:39 20.10.18
Erstelle meine Watchlist und Depot login | Registrieren

Pressestimme: 'Der Tagesspiegel' zu Asylstreit Merkel/Seehofer

14.06.18

BERLIN (dpa-AFX) - "Der Tagesspiegel" zu Asylstreit Merkel/Seehofer:

Advertisement

"Wenn Merkel auf ihrer Haltung beharrt, ist sie in den eigenen Reihen isoliert. Bleibt sie isoliert, ist ihre Macht ernsthaft gefährdet. Die CSU ist "maximal entschlossen", wie Generalsekretär Markus Blume sagt. Vielleicht die Bundeskanzlerin aber auch, bis hin zum Verlust ihres Amts. Womöglich sieht sie darin auch eine Chance. Wäre es nicht groß, mit dieser Haltung - europäisch und humanitär gesinnt - zu scheitern? Dieser Gedanke gibt den Blick frei: Es ist irgendwie nicht mehr ihre Zeit. Sie erscheint in den wesentlichen Momenten zu langsam und zu unentschlossen. Wirkt blass neben einem Macron. Ihr Satz, sie habe keine Zeit für Gedanken ans Aufhören, spricht für sich: Die Zeit wird kommen."/yyzz/DP/edh


                                                                                                                        

Verbessern Sie newratings! Fehlen irgendwelche Funktionen?