08:57 15.12.18
Erstelle meine Watchlist und Depot login | Registrieren
EUR/USD (Euro / US-Dollar) EU0009652759

SPD pocht nach CDU-Führungswechsel auf Koalitionsvertrag

08.12.18

BERLIN/AUGSBURG (dpa-AFX) - Die SPD hat nach dem Führungswechsel an der CDU-Spitze von der Union Koalitionstreue eingefordert. Der Koalitionsvertrag gelte auch unter der neuen CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer "ohne Wenn und Aber", sagte Generalsekretär Lars Klingbeil dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. "Wir werden als SPD jetzt genau hinschauen, in welche Richtung sich die Union jetzt inhaltlich entwickelt", sagte Klingbeil. Grundlage der Zusammenarbeit sei der Koalitionsvertrag. "Auf dieser Basis bieten wir Frau Kramp-Karrenbauer eine konstruktive Zusammenarbeit an." Ein CDU-Bundesparteitag in Hamburg hatte Kramp-Karrenbauer am Freitag zur Nachfolgerin von Angela Merkel an die Parteispitze gewählt./fi/DP/zb

Advertisement


                                                                                                                        

Verbessern Sie newratings! Wie gefallen wir Ihnen?