21:55 21.11.19
Erstelle meine Watchlist und Depot login | Registrieren
zoom
NYSE: ABX.NYS am 21.11, 21:40 Uhr - andere Symbole anzeigen

Barrick Gold

Barrick Gold CA0679011084

Kempinski will Zahl der Hotels in wenigen Jahren verdoppeln

09.10.19

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Luxushotelkette Kempinski will die Zahl der von ihr betriebenen Häuser verdoppeln. "Wir werden in den kommenden 24 Monaten dafür sorgen, dass wir über 100 Hotels haben", sagte der seit Juli amtierende Kempinski-Chef Martin Smura am Mittwochabend in München. Mittelfristig zielt Smura sogar auf 150 bis 200 Häuser. Das Erreichen von 150 im Jahr 2025 sei "durchaus vorstellbar". Derzeit hat Kempinski 79 Hotels. Weil einige Managementverträge auslaufen, wird diese Zahl laut Smura aber vorübergehend auf 72 sinken. Derzeit besitzt Kempinski nur ein einziges Hotel selbst, das Vier Jahreszeiten in München.

Advertisement

Der bayerischen Landeshauptstadt wird Kempinski allerdings ein Stück weit den Rücken kehren. Derzeit sitzt dort die Kempinski AG. Diese soll nach Berlin umziehen, wie Smura sagte. Dort sei das Unternehmen ursprünglich auch gegründet worden. Die AG hat allerdings kaum Mitarbeiter. "Wir bewegen da keine Menschen", sagte Smura. Die Verwaltungsgesellschaft von Kempinski mit rund 120 Mitarbeitern sitzt in Genf und soll auch dort bleiben./ruc/DP/he


                                                                                                                        

Verbessern Sie newratings! Fehlen irgendwelche Funktionen?