Finden Sie Analysten Ratings!

z.B. "Intel" oder "AAPL"

Top Meldungen

06:05

WOCHENVORSCHAU: Termine bis 31. Juli 2017

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine bis Montag, den 31. Juli: ^ ------------------------------------------------------------------------------- DIENSTAG, DEN 25. JULI 2017 TERMINE MIT ZEITANGABE 01:50 J: BoJ Sitzungsprotokoll 15./16.6.17 03:00 CH: Logitech Q1-Zahlen (Call 14.30 Uhr) 07:00 CH: Lindt [...]
06:05

TAGESVORSCHAU: Termine am 25. Juli 2017

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Dienstag, den 25. Juli: ^ TERMINE MIT ZEITANGABE 01:50 J: BoJ Sitzungsprotokoll 15./16.6.17 03:00 CH: Logitech Q1-Zahlen (Call 14.30 Uhr) 07:00 CH: Lindt & Sprüngli Halbjahreszahlen 07:00 F: Dassault Systemes Q2-Zahlen [...]
06:00

ROUNDUP: SPD-Verkehrspolitiker fürchtet Schaden für 'Made in Germany'

BERLIN (dpa-AFX) - Der Vorsitzende des Bundestags-Verkehrsausschusses, Martin Burkert, befürchtet wegen der Kartellvorwürfe gegen mehrere Autokonzerne einen Imageschaden für die deutsche Wirtschaft. "Das Qualitäts-Label "Made in Germany" könnte Schaden nehmen", sagte der SPD-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. Wenn der Verdacht zuträfe, wäre dies "ein [...]
05:22

Transparency für höheres Bußgeld bei Rechtsverstößen von Unternehmen

BERLIN (dpa-AFX) - Transparency International fordert in Anbetracht des Kartellverdachts gegen deutsche Autobauer höhere Strafen für illegale Firmenaktivitäten. "Bislang können Unternehmen zum Beispiel bei Rechtsverstößen lediglich nach dem Ordnungswidrigkeitengesetz verurteilt werden", sagte die stellvertretende Geschäftsführerin des deutschen Ablegers der [...]
05:22

FDP-Chef Lindner fordert Stopp der Beitrittshilfen für die Türkei

BERLIN (dpa-AFX) - Vor den EU-Türkei-Gesprächen am Dienstag in Brüssel hat FDP-Parteichef Christian Lindner einen Stopp der Beitrittsverhandlungen und der damit verbundenen finanziellen Hilfen für die Türkei gefordert. "Angesichts der fortwährenden Provokationen und Tabubrüche aus Ankara verkommen die EU-Türkei-Gespräche zur Farce", sagte Lindner der Deutschen [...]
05:22

Trump drängt Senat zu Abstimmung über 'Obamacare'

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat den Senat mit scharfen Worten aufgerufen, am Dienstag über ein Gesetz zur Ablösung der Krankenversicherung "Obamacare" abzustimmen. Gleichwohl war am Montag (Ortszeit) noch völlig offen, ob der Senat am Dienstag abstimmen würde, und wenn ja, worüber. "Obamacare ist der Tod", sagte Trump im Weißen Haus, [...]
05:21

Auto-Kartell: SPD-Verkehrspolitiker fürchtet Schaden für 'Made in Germany'

BERLIN (dpa-AFX) - Der Vorsitzende des Bundestags-Verkehrsausschusses, Martin Burkert, befürchtet wegen der Kartellvorwürfe gegen mehrere Autokonzerne einen Imageschaden für die deutsche Wirtschaft. "Das Qualitäts-Label "Made in Germany" könnte Schaden nehmen", sagte der SPD-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. Wenn der Verdacht zuträfe, wäre dies "ein [...]
05:21

EU-Erweiterungskommissar fordert von der Türkei 'reale Taten'

BERLIN (dpa-AFX) - EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn hat die türkische Regierung zu konstruktiven Verhandlungen und konkreten Schritten für eine Verbesserung der Beziehungen aufgerufen. Nur mit realen Taten könne die Türkei, die sich immer weiter von Europa wegbewegt, ihre Beziehungen zur EU verbessern, sagte Hahn der "Passauer Neuen Presse" (Dienstag) [...]
05:21

VW-Chef Müller will keine Belehrungen von Porsche-Betriebsratschef Hück

WOLFSBURG (dpa-AFX) - VW-Konzernchef Matthias Müller hat die scharfen Angriffe von Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück gegen die Audi-Chefetage als "alles andere als hilfreich" zurückgewiesen. "Der Aufsichtsrat muss ganz sicher nicht belehrt werden, wie er seine Arbeit zu tun hat", sagte Müller, der auch Aufsichtsratschef bei Audi ist, der "Heilbronner Stimme" [...]
05:00

DGAP-Adhoc: Nennwertreduktion der Namenaktien der nebag ag (deutsch)

Nennwertreduktion der Namenaktien der nebag ag ^ EQS Group-Ad-hoc: nebag ag / Schlagwort(e): Ausschüttungen/Ausschüttungen Nennwertreduktion der Namenaktien der nebag ag 25.07.2017 / 05:00 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR --------------------------------------------------------------------------- MEDIENMITTEILUNG [...]
Alle Meldungen...